Energieausweis

Gebäude­optimierung und Wertsteigerung

Als Basis dienen Pläne und Baubeschreibung vom Gebäude, die den aktuellen Zustand wiedergeben. Damit erhält man die Gebäudegeometrie und deren Aufbau sowie Fenstergrößen. Also die Daten, die die Grundlage für eine Berechnung darstellen. Bei schon gebauten Projekten erfolgt ein Lokalaugenschein bei dem die verschiedenen Bauteile überprüft werden. Essentiell sind auch die haustechnischen Angaben zum Objekt. Also, wie das Haus beheizt wird, und die Warmwasserversorgung und die Lüftung funktionieren.

PÖLZ baukultur ist nun klima:aktiv Kompetenzpartner

klima:aktiv Bauen und Sanieren steht für Energieeffizienz, Ökologische Qualität, Komfort und Ausführungsqualität. Unabhängig von der Gebäudegröße oder der Nutzungsart ist ein Neubau oder eine Gebäudesanierung eine große Herausforderung für die Bauherren.

Bauen und Sanieren in klima:aktiv Qualität

klima:aktiv Bauen und Sanieren steht für Energieeffizienz, Ökologische Qualität, Komfort und Ausführungsqualität. Unabhängig von der Gebäudegröße oder der Nutzungsart ist ein Neubau oder eine Gebäudesanierung eine große Herausforderung für die Bauherren.

Welche Maßnahmen lohnen sich?
 Welcher Energieträger ist in welcher Situation sinnvoll?
 Welche Förderungen gibt es?

klima:aktiv Bauen und Sanieren hilft Ihnen dabei die richtigen Entscheidungen zum richtigen Zeitpunkt zu treffen. klima:aktiv bietet geförderte, individuelle Beratung und Qualitätssicherung für den Neubau und für die Sanierung ihrer Immobilien - vom Wohnhaus bis zum gewerblichen Gebäude. Um die Qualität eines Gebäudes messbar und vergleichbar zu machen, wurde der klima:aktiv Gebäudestandard entwickelt. Er zeichnet Häuser bzw. Passivhäuser aus, die besonders hohen Anforderungen entsprechen.

Die Vorteile von energieeffizientem Bauen & Sanieren liegen auf der Hand:

  • Eine vorausschauende, umfassende Planung bei einem Neubau oder einer Sanierung kann Energie- und Betriebskosten deutlich reduzieren.
  • Bei einer Sanierung liegt das durchschnittliche Einsparungspotenzial der Energiekosten bei rund 50 %.
  • Gebäudequalitäten werden bewertbar und vergleichbar gemacht
  • Mit einer fachkundigen Beratung können die zur Verfügung stehenden Förderungen voll ausgeschöpft werden.
  • Energieeffizientes Bauen und Sanieren sichert langfristig die Verwertbarkeit und die wirtschaftliche Lebensdauer Ihrer Immobilie.

klima:aktiv bietet daher folgende Unterstützung für energieeffizientes Bauen & Sanieren:

  • Standards für den Neubau und die Sanierung durch den klima:aktiv Kriterienkatalog
  • Grobchecks zur ersten Einschätzung der Einsparpotenziale
  • Beratung bei Neubau und Sanierung für Einfamilienhäuser
  • Beratung bei Neubau und Sanierung größerer Objekte:
Dienstleistungsgebäude, Wohngebäude
  • Ausbildung von Professionisten für Planung und Ausführung
  • Online-Informationsplattformen zum Thema Sanierung
  • Datenbank mit vorbildlichen Beispielen

Seit 1. Jänner 2009 ist ein Energieausweis für Gebäude Pflicht.
Was ist überhaupt ein Energieausweis? Wer braucht einen?
Wir geben Ihnen gerne Infos dazu.